Eingewöhnung

 

Zur "einfachen" Eingewöhnung gibt es kein Patentrezept, da diese von jedem Kind individuell angenommen wird.

Evtl. nimmt euer Kind, die Eingewöhnung schnell an, oder braucht "ein-zwei" Tage länger. Wichtig ist nur, dass ihr als Eltern lernt, euer Kind vertauensvoll , für die Zeit der Betreuung, in meine Hände zu geben und auch über das eine oder andere "Tränchen" eurer Kleinen hinweg zusehen.

So könnte die erste Woche der Eingewöhnung ablaufen:

1. Tag: gemeinsam mit dem Kind kommen und gemeinsam gehen 

2. Tag: nach einer 1/2 Stunde das erstmal für ca. 10 Minuten 

           verabschieden.

3. Tag: jetzt kannst du schon mal für 1 Stunde gehen

4. Tag: vor dem Frühstück kommen und verabschieden bis ca vor dem

           Mittagessen.

 

Ab ca. der 2. Woche ist euer Kind dann auch soweit, um hier seinen Mittagsschlaf halten zu können.

 

 

Da ich aus eigener Erfahrung weiß, wie schwer der Abschied für euch ist, könnt ihr mich jeder Zeit anrufen und euch nach dem Wohl eures Kindes erkundigen.

 

 Babymassage, Babymassage, Babymassage, Kleinkind

 

Kinderbetreruung, Tagesmutter, Heintzelmännchen, Kinderbetreuung, Babymassage, Betreuung, Babymassage, Heintze, Babymassage,  Marburg, 35043, Tagesmutter, Heintzelmaennchen, Marburg, Kindertagespflege, Kinder, Übernachtung, Schröck, Kinderbetreuung, Tagesmutter, Marburg,Tagesmutter-Heintzelmaennchen, Kinderbetreruung, Tagesmutter, Heintzelmännchen , Kinderbetreuung, Betreuung, Heintze, Marburg,35043, Tagesmutter, Heintzelmaennchen, Marburg, Kindertagespflege, Kinder, Übernachtung, Schröck, Kinderbetreuung